Datenschutzerklärung

Al Massira Deutschland nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre ernst. Nachstehende Ausführungen sollen Ihnen einen Überblick und mithin eine möglichst umfassende Transparenz über die Datenverarbeitungsvorgänge verschaffen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Veranstaltungen und dem Al Massira-Internetauftritt. Verantwortliche Stelle: Al Massira Deutschland.

I. Ihre Daten in der Programmdurchführung

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, benötigen wir zur Identifikation und zur Kommunikation mit Ihnen Ihre Anrede, Ihren vollen Namen, sowie Ihre E-Mail-Adresse und evtl. Telefonnummer.

Von Besuchern dieser Website werden zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung der Navigation 4 Wochen lang gespeichert:

  • die IP-Adresse
  • die besuchten Seiten

Daten von Teilnehmern an Veranstaltungen von Al Massira D

Von Teilnehmern, die sich für Veranstaltungen von Al Massira D anmelden speichern wir folgende Daten zum Zweck der korrekten Abwicklung:

Daten Zweck Dauer Bemerkung
Zuname, Vorname, Geschlecht Grunddaten 10 Jahre  
Email Kontaktaufnahme ,,  
Mobilnummer Kontaktaufnahme ,,  
PLZ, Stadt Regionalisierte Information und Vernetzung und ,,  
Newsletter Information ,,  
Heimatgemeinde Information ,,  
Altersbereich Sicherung Jugendschutz ,,  
Referenzperson Validierung bis zur Veranstaltung  
Zusatzinfo Veranstaltung Abwicklung ,,  
Gewünschter Datenträger (DVD/USB) Abwicklung ,,  
       

 

II. Al Massira Newsletter

Sie können sich für den Al Massira Newsletter anmelden, um regelmäßig Informationen von Al Massira per E-Mail zu erhalten. Diesen können Sie jederzeit durch eine formlose Mitteilung per E-Mail abbestellen. Alternativ können Sie sich zum Abmelden an die im Impressum genannten Kontaktdaten wenden und die Abmeldung erklären. Jeder Newsletter enthält außerdem einen Link durch den Sie den Empfang unkompliziert beenden können.

III. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Ihre Daten werden von Al Massira nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung zur Durchführung von Veranstaltungen erhoben, verarbeitet und genutzt. Daten werden nur weitergegeben, wenn dies zum Zweck der Veranstaltungsdurchführung erforderlich ist, wenn Al Massira rechtlich hierzu verpflichtet ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

IV. Übermittlung von Daten in Drittländer

Eine Übermittlung Ihrer Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union oder anderer Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum findet nur bei Nutzung des Trainingsteilnehmer-Feedbacks statt. Hierfür nutzen wir google docs. Die Nutzung ist nicht an unsere Webseite gebunden und freiwillig. Google speichert erhebliche Mengen an Daten und ordnet Sie eventuell den Nutzerkonton von google Diensten wie Youtube, Google drive oder Gmail zu. Die Datenschutzbedingungen von google finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

V. Kontakt

Sie können sich jederzeit an Al Massira wenden, wenn Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben. Ebenso können Sie jederzeit bei Al Massira erfragen, welche persönlichen Daten Al Massira über Sie gespeichert hat und diese entsprechend korrigieren oder löschen/sperren lassen.

Go to top